*
Menü_neu
blockHeaderEditIcon
Tour auswählen
blockHeaderEditIcon
Wählen Sie eine Tour
Menu
blockHeaderEditIcon
link Patagonienbilder
blockHeaderEditIcon

PATAGONIEN UND FEUERLAND - 17 Tages Tour
Chile - Argentinien - Patagonien - Feuerland


Kurzbeschreibung:

Abenteuer pur, südliche Gletscher und Fjorde, endlose Weite der argentinischen Pampa, ferner Horizont und Kap Hoorn, das Ende der Welt. Eine Reise ins Innerste der Seele.
 
Fleisch am offenen Feuer, der rauchige Geschmack des Abenteuers auf der Zunge. Ein Lebenstraum, der sich hier verwirklicht.
 
Wir fliegen von Deutschland über Buenos Aires bis Bariloche, haben dort einen Tag Zeit um uns einzugewöhnen und das Abenteuer kann beginnen. Nach der Übernahme unserer geländetauglichen Pkw’s machen wir uns auf den langen Weg, auf die Ruta 40. Für die nächsten Tage und Wochen weist uns die Kompassnadel nach Süden. Bald schon endet der Asphalt und wir fahren auf gut befestigten Naturstraßen. Wir lassen uns dabei Zeit, keine Hast treibt uns. Genug, um die interessanten Dinge am Wegesrand zu bewundern und Land und Leute kennen zu lernen; in einer Art, zu der man sonst nur selten Gelegenheit hat. Langsam haben wir uns an den täglichen Rhythmus von fahren, rasten, essen, fahren, schlafen gewöhnt.
 
Wir durchqueren das Bilderbuch der Natur, übernachten in kleinen aber dennoch komfortablen Hotels am Ufer des Fjords oder Fuße der Berge, durchmessen die unendlich erscheinende Weite der Steppe und sind ergriffen von den mächtigen Gletschern und der Urgewalt der unberührten Natur.
 Natürlich ist das Fahren auf diesen Strecken - 3/4 der Strassen und Wege sind unbefestigt, grober Schotter und viele Pässe - auch mit einem Pkw nicht ganz einfach und verlangt eine Menge Ausdauer, Kondition und Geschick. Die Etappen sind oft lang, staubig und verlassen, trotzdem ist der Fahrspaß als solcher ständig dabei.
 
Eine außergewöhnliche Reise, die Geist und Körper fordert aber uns Eindrücke hinterlässt, die nicht mehr zu löschen sind. Nach 12 Fahrtagen haben wir die Grenze zwischen Chile und Argentinien 5 x überschritten, die besten Steaks der Welt gegessen, abenteuerliche Strecken gemeistert, die Einsamkeit des Gauchos gesehen und den südlichsten Punkt der Erde erreicht.
 
 
Zum Einsatz kommen komfortable Allrad-Fahrzeuge, die voll ausgestattet sind und immer nur mit 2 Personen besetzt werden
 
Preise:
Fahrer mit Miet - PKW 6.650,00 €                 
Begleitperson im Auto 4.960,00 €
Einzelzimmerzuschlag 450,00  


Im Tourpreis ist der Flug bereits enthalten.
Sollten sich die Flugkosten verteuern wird ein Aufschlag zu zahlen sein.

Tour Ablauf:

  • Flug Deutschland – Buenos Aires.  Ankunft am Vormittag, gleich Weiterflug nach  Bariloche
  • Dort Ausruhen, dann Übernahme der Fahrzeuge, Start zur Tour
  • Fahrt auf der Ruta 40 (ist das Gegenstück zur amerikanischen Route 66)
  • bis Ushuaia, dort Ruhetag
  • Flug Ushuaia – Buenos Aires,
  • Übernachtung in Buenos Aires, 1 Tag Aufenthalt, am Abend
  • Flug Buenos Aires – Deutschland
     
Dauer / km: 17 Tage, ca. 3.100 km

Skizze / Landkarte

Leistungen
blockHeaderEditIcon

Unsere Leistungen:
Übernachtung im Doppelzimmer, Vollpension, Eintrittsgelder, Mautgebühren und Reiseleitung, Auto soweit gebucht

Nicht enthalten:
Benzin, Kaffeepausen, Getränke, Reise-rücktrittskosten-Kranken und Unfall-Versicherung, Begleitfahrzeug, Auto-Rückholservice

Sprachen-Auswahl
blockHeaderEditIcon
FB just button
blockHeaderEditIcon
 
PrinterFriendly
blockHeaderEditIcon
Druckoptimierte Version
Adresse
blockHeaderEditIcon

Münchner Freiheit GmbH
Gut Georgenberg
85625 Glonn
Kontakt          Impressum
Telefon: +49 (0) 8093 / 90 700
Fax: +49 (0) 8093 / 90 70 20
email: 
info@muenchnerfreiheit.de

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail